Startseite

Dienstag, 3. September 2013

Wo gibt's die weltbeste Veggie-Bolognese in town???



Ich liebe es zur Zeit zu kochen! Gern mit Gemüse und Kräutern aus dem Garten, irgendwie bild ich mir ein, dass das Essen dann viiiiel besser schmeckt :-)
Heute stand Veggie-Bolognese auf dem Programm! Da ich mir allerdings schwer tue eine Packung aufzureißen, zu erwärmen und über Nudeln zu kippen --> wurde meine Bolognese natürlich verfeinert und mit frischen Zutaten aufgepeppt! 

Alles was man so braucht:

Bio-Elch-Nudeln (Ikea)
Veggie-Bolognese (Aldi)
Chili-Rapsöl (Aldi)
Bio-Tomatenmark (Alnatura)
frische Tomaten (aus dem eigenen Gewächshaus)
und viiiiel frisches Basilikum!

Die Nudeln bissfest kochen, die Bolognese mit Chiliöl anbraten, Tomatenmark hinzugeben, Tomaten fein würfeln, Basilikum grob hacken und mit der Bolognese vermengen. Mit einem frischen Basilikumblatt dekorieren - schließlich isst das Auge ja mit :-P






SUPER LECKER!




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...